eigene website

die eigene website-statistik nicht verfälschen = google analytics deaktivieren

google analytics deaktivierenwenn sie eine eigene website betreiben sind die besucherzahlen meist noch sehr überschaubar. oft ruft man die noch frische website am anfang besonders häufig selbst auf. diese aufrufe sollten besser nicht in die website statistik einfliessen, damit ihre auswertung möglichst aussagekräftig bleibt.  

das folgende ist für sie nur sinnvoll, wenn sie auf ihrer eigenen website google analytics als website-statistik eingebunden haben. sollten sie sich hier unsicher sein, fragen sie am besten ihren webdesigner (und lassen sie sich bei dieser gelegenheit einen zugang zu ihrer statistik einrichten).

wenn sie nun google analytics nutzen, sollten sie die unten genannte browser-erweiterung („browser“ = ihr internet-programm) installieren.

die auswirkungen des deaktivieren von google analytics

  • wenn sie ihre eigene website besuchen, werden sie nicht als besucher gezählt
  • wenn sie websites anderer besuchen, die google analytics nutzen, sind sie „unsichtbar“ und tauchen auch in deren statistik nicht als besucher auf

download des analytics-deaktivierungs-tools

für folgende browser (=“internet-surf-programme“) ist die erweiterung zur deaktivierung der google analytics statistik verfügbar:

  • microsoft internet explorer
  • google chrome
  • mozilla firefox
  • apple safari
  • opera

unter folgendem link bekommen sie eine sogenannte browser-erweiterung, die sie dann einfach installieren können:

» download der browser-erweiterung zum deaktivieren von google analytics

 

tipp: sollten sie mit mehreren browsern im internet unterwegs sein (z.b. internet explorer und mozilla firefox) so rufen sie diesen link bitte in jedem dieser programme auf. ihnen wird dann immer die passende browser-erweiterung zur installation angeboten.  

haben sie fragen zu diesem artikel? 
schreiben sie diese doch einfach als kommentar…

6 Kommentare zu “die eigene website-statistik nicht verfälschen = google analytics deaktivieren

  1. Hi Frank,

    nützliche Erweiterung!

    Die Nerd-Alternative ist, folgende Zeile
    127.0.0.1 google-analytics.com
    in die Datei „C:WindowsSystem32driversetchosts“ einzufügen.

    Gruß,
    Daniel

  2. Vielen Dank für den Tipp! Mal sehen, was noch übrig bleibt, wenn unsere Besuche nicht mehr gezählt werden 😀

  3. Danke Frank! Das ist die Idee 😉 Mit dem Design kann man schnell mal etwas so aussehen lassen, als ob 😉

  4. Hallo Frank,

    ich habe das jetzt auch installiert. Scheint zu funktionieren, wenn ein Oecotrophologenkoch sich mit Software auseinandersetzt….

    Gruß Jörg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.