effizient surfen

kurztipp: warum google chrome der richtige browser für sie ist

google-crhome-logoda ich im moment mit sehr dünner internet-anbindung ein paar tage an der ostsee verweile, wird dieser artikel nur ein kurztipp. 

zur sache: sie möchten möglichst schnell im internet surfen, auf mehreren rechnern, tablets und smartphones die gleichen lesezeichen, passwörter usw. nutzen? dann hätte ich den passenden browser für sie.

surfen sie mit google chrome (auch auf iphone / ipad)

googles browser „chrome“ bietet ihnen generell folgende vorteile:

  • sehr schnelle darstellung von seiteninhalten
  • schnelles starten des browsers (nicht zu vergleichen mit dem langsam gewordenen und überladenen firefox)
  • passende erweiterungen für alle belange (social media tools, evernote, url-verkürzer, …)
  • umfangreiche sync-funktionen (siehe unten)
  • automatische aktualisierung (kein nerviges updaten mehr)

für ihr business hat der chrome-browser folgendes zu bieten:

  • zugangsdaten zu online diensten sicher speichern, verwalten und synchronisieren

    sie können in google chrome (nicht in der mobile app) konkret auswählen, was sie synchronisieren möchten

  • umfangreiche synchronisation ihrer surf-daten innerhalb unterschiedlichster endgeräte (synchronisation von ipad, iphone, anroid, pc, laptop, imac, macbook, …)
  • unzählige erweiterungen, die ihnen das leben im internet einfacher machen
  • der praktische inkognito-fenster-modus erlaubt ihnen das „verdeckte“ surfen (dort sind sie z.b. nicht automatisch in facebook angemeldet)

also, falls noch nicht geschehen:

» gleich google chrome installieren und ausprobieren!

chrome auch mobil nutzen!

nutzen sie z.b. ein android smartphone (samsung galaxy, …) oder ein iphone, so können auch dort google chrome nutzen. auf android geräten ist chrome natürlich standard (android ist ja aus dem hause google). auf iphone und ipad lohnt sich die installation als alternative zum vorinstallierten safari-browser.

» download für iphone / ipad

synchronisierte tabs

google chrome browser mobil andere geräte öffnen
„andere geräte“ chrome menü auf dem iphone

wenn sie einen neuen tab (oder „reiter“) in ihrem chrome-browser öffnen, so können sie in der fußleiste „andere geräte“ auswählen. dort sehen sie, welche webseiten auf ihren anderen rechnern, smartphones oder tablets in dem dortigen chrome-browser geöffnet sind.  d.h. wenn sie mit ihrem iphone unterwegs sind und der rechner im büro hatte zuletzt den interessanten blog geöffnet, an dessen namen sie sich nicht mehr erinnern können: einfach „andere geräte“ im chrome menü aufrufen und schon sehen sie, was zuletzt auf ihrem pc an webseiten aufgerufen war.

ansicht der geöffneten tabs auf anderen geräten
ansicht der geöffneten tabs auf anderen geräten

vorraussetzung für dieses synchronisierte surfen ist natürlich ein (kostenloses) google-konto, um das man mittlerweile nicht mehr umhin kommt. jeder ihrer chrome-browser muss mit diesem konto verknüpft sein.

 

denken sie bei der synchronisation immer daran: ihre daten werden ins internet übertragen und bei google gesammelt gespeichert. kreditkarten-daten, online-banking daten und sensible kundendaten sollten sie hierüber nicht synchronisieren! 

 

zuviel google-lobhudelei? ja, sorry.
ich bin zugegebenermaßen ein fan von google. ich heiße nicht alles gut, was aus dem hause google kommt, jedoch bin ich immer wieder von deren innovationskraft, unternehmenskultur und weitsicht begeistert. 

 

nutzen sie schon google chrome und haben einen praktischen tipp, wie ihnen der browser den alltag erleichtert: ich freue mich auf ihren kommentar!

4 Kommentare zu “kurztipp: warum google chrome der richtige browser für sie ist

  1. Phasenkasper

    Seit vielen Jahren nutze ich schon Chrome. Der Browser macht seine Arbeit sehr gut, da gibt es nicht zu meckern.
    Als ich vor gut einem Jahr auf Mac umgestiegen bin, habe ich Safari mal wieder eine Chance geben. Keine Chance. Ich bin schon so extrem auf Chrome eingefahren, dass ich da nicht mehr rauskommen.

    Auch die Synchronisation mit Chrome am Smartphone oder iPad ist einfach genial. Man gewöhnt sich sehr schnell dran und will es dann nicht mehr missen.

  2. Welche Vorteile hat Chrome gegenüber Firefox?
    Möchte aktuell auch umdenken, um unseren iMax, MacBook, iPhone und ein Galaxy S4 zu vernetzen!

    Also sollte da Chrome am besten sein?

    Schöne Grüße 🙂

    • also als ich damals von firefox zu chrome umgestiegen bin, war vorrangig der (ich glaube nach wie vor) lahmere firefox der grund. chrome ist (für mich) immer noch schön schnell und schlank. die sync funktion ist perfekt — auch über imac/macbook/iphone/ipad…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.